Datum / Uhrzeit  Ort  Stadion  Verein 1 Verein 2 Liga   Ergebnis Zuschauer
17.11.2013 / 09:00

München / Deutschland

BSA Untersendling KRP FC Hellas München II TSV Turnerbund München II C-Klasse München Süd 1:2 21
17.11.2013 / 10:45 München / Deutschland BSA Surheimer Weg Hartplatz FC Hertha München SV Sentilo Blumenau Kreisliga München Süd 1:1 50
17.11.2013 / 09:00 München / Deutschland BSA Feldbergstraße KRP 1 FC Dreistern Neutrudering Nikarspor München Kreisklasse München Ost 0:1 25
17.11.2013 / 09:00 München / Deutschland Trainingsgelände SV Waldperlach SV Waldperlach TSV Moosach Kreisliga München Ost 4:2 50
17.11.2013 / 09:00 München / Deutschland Stadion Paul Festung KRP TSV Waldtrudering III SV Waldperlach III B-Klasse München Ost 4:2 15

 zum Bericht


DSC 0500 1024x678DSC 0501 1024x678DSC 0502 1024x678DSC 0504 1024x678DSC 0505 1024x678DSC 0506 1024x678DSC 0507 1024x678DSC 0508 1024x678DSC 0509 1024x678DSC 0511 1024x678DSC 0512 1024x678DSC 0513 1024x678DSC 0514 1024x678DSC 0516 1024x678DSC 0517 1024x678DSC 0518 1024x678DSC 0519 1024x678DSC 0521 1024x678DSC 0523 1024x678DSC 0525 1024x678DSC 0526 1024x678DSC 0527 1024x678DSC 0528 1024x678DSC 0529 1024x678DSC 0530 1024x678DSC 0531 1024x678DSC 0532 1024x678DSC 0533 1024x678DSC 0534 1024x678DSC 0535 1024x678DSC 0536 1024x678DSC 0537 1024x678DSC 0538 1024x678DSC 0539 1024x678DSC 0540 1024x678DSC 0541 1024x678DSC 0542 1024x678DSC 0545 1024x678DSC 0546 1024x678DSC 0549 1024x678DSC 0550 1024x678DSC 0553 1024x678DSC 0556 1024x678DSC 0557 1024x678DSC 0558 1024x678DSC 0559 1024x678DSC 0560 1024x678DSC 0561 1024x678DSC 0562 1024x678DSC 0564 1024x678DSC 0565 1024x678DSC 0566 1024x678DSC 0567 1024x678DSC 0568 1024x678DSC 0569 1024x678DSC 0570 1024x678DSC 0571 1024x678DSC 0572 1024x678DSC 0573 1024x678DSC 0574 1024x678DSC 0579 1024x678DSC 0580 1024x678DSC 0586 1024x678

Am heutigen Sonntag habe ich mir mal eine ordentliche Hardcore-Hopping-Tour gegönnt - 5 Spiele am Stück...

Logistisch war das Ganze eigentlich recht einfach, da es Spielansetzungen bereits für den frühen Morgen gab.
Um das mal vorweg zu nehmen - ein Erfolg aus Hoppingsicht war der Tag aber nicht. Zwar fanden alle Spiele die ich mir rausgesucht hatte tatsächlich wie geplant statt, aber leider ausschließlich auf einfachsten Nebenplätzen. Bei 1-2 von 5 läßt man sich das noch gefallen, oder wenn Schnee liegt bzw. Starkregen die Woche zuvor herrschte.

Mir ist nach wie vor nicht klar, warum die eigentlich immer vorhandenen Hauptplätze, die aus meiner Sicht durchaus nett waren, nicht bespielt wurden heute.
Sehr ärgerlich. 
Somit war der Tag heute eigentlich nur ein reiner "Sport" - schauen, dass man tatsächlich 5 Spiele an einem Tag schafft. Haken machen - 5 neue Grounds in München.
Ich lege aber eigentlich schon recht viel Wert auf "Optik" - soll heißen, dass man einen Ground auch in irgendeiner Art und Weise genießen kann. 
Wenn man aber wie heute nur Plätze ohne jeglichen Ausbau hat und davon dann halt 5 am Stück, dann ist das sehr unbefriedigend. Wenigstens 1-2 Leckerlis hätten dabei sein dürfen.
Aus Frust hatte ich zwischendurch mehrfach an einen Abbruch des Tages gedacht. Konnte mich dann aber doch zum Durchhalten durchringen, auch wenn bei Spiel Nummer 5 für mich in der Halbzeit Schluß war.

Und für sowas um 7Uhr früh losgefahren...
Sei's drum...

 

9:00 Uhr
FC Hellas München II - TSV Turnerbund München II, BSA Untersendling KRP

Mein erster Ground am heutigen Tage führte mich in den Stadtteil Untersendling.
Hier gibt es vom FC Wacker München ein durchaus nette Bezirkssportanlage (BSA). Diese ist komplett umrahmt mit 3-4 Stehstufen.
Leider wurde der Platz nicht bespielt, zumal ich vermute, dass der FC Hellas seine Spiele wohl eher generell auf dem nebenan liegenden Kunstrasenplatz (KRP) austrägt.
Dieser KRP nun ist von typischer Bauart - einfacher Zaun drum, Flutlicht dran und zwei kleine Spielerboxen. Fertig.

Etwas gespannt war ich dann doch ob hier wirklich zwei Mannschaften auflaufen würden - 9Uhr morgens, hab ich auch noch nicht erlebt. Aber - alles im Lot.
Beide Teams standen pünktlich auf dem Platz nebst Schiri.
Dem Spiel konnte man nicht ansehen, dass man sich hier wirklich in Liga Nummer 12 befand. Das Niveau war echt ok, Torchancen gab es ein paar. Die Gäste vom Turnerbund optisch etwas besser.
zur Pause schafften die Griechen noch ein Remis, am Ende aber waren die Gäste durchaus verdient der Sieger.

Heute hatte ich übrigens noch was interessantes gelernt - in der App des bfv wurden die heutigen Spiele sehr zeitnah aktualisiert, sprich Ergebnisse, Wechsel etc. eingetragen. So auch die Zuschauerzahlen. Für das Spiel hier standen dort dann exakt 21 drin. Wie auch immer und wer auch immer das ausgerechnet haben will. Kassiert wurde nicht. Meine Hochrechnung lag bei 15.
Aber is man interessant... :)

 

10.45 Uhr
FC Hertha München - SV Sentilo Blumenau, BSA Surheimer Weg Hartplatz

Beim 9Uhr-Spiel bin ich etwa 15 Minuten vor Ende los um rechtzeitig beim knapp 4km entfernten Ground am Surheimer Weg zu sein. Verpaßt habe ich beim ersten Spiel nichts, die Tore waren alle bereits gefallen...
So bin ich dann praktisch mit Anpfiff bei Spiel Nummer 2 angelangt.

Die BSA des FC Hertha München ist eine sehr großflächige Anlage mit einem von einer Laufbahn umrahmten Hauptspielfläche die ok ist aber keine wesentliche Ausbauten hat. Davor gibt es das obligatorische Vereinsgebäude mit Restaurant.
Im hinteren Teil der Anlage dann die nebenplätze - 2 mal Rasen und ein mal Asche.
Auf letzterem wurde dann heute gespielt. Offiziell 50 Zuschauer sammelten sich an den Seitenlinien.
Kassiert wurde 4€ Eintritt von 2 netten älteren Damen (kein Ticket), die eine von beiden kassierte, die andere verteilte ein einfaches aber informatives Vereinsheftchen mit Daten und Fakten zum aktuellen Spieltag.

Auch hier fand ich die Anstoßzeit wieder beeindruckend - immerhin Kreisliga und das mit Kickoff noch vor 11Uhr am Vormittag. Respekt.
Ungewohnt war auch der Fakt, dass ohne Gespann gespielt wurde - also ohne Linienrichter. Aus den anderen deutschen Regionen kannte ich das nur so, dass bis runter zur KL eben mit Gespann geekickt wird. Aber auch wurscht, fiel mir halt nur auf.

Das Spiel war ok, kein Highlight aber brauchbar. Die Gäste machten eigentlich den etwas besseren Eindruck, gingen aber knapp vor der Pause in Rückstand. Kurz nach dem Wechsel aber der verdiente Ausgleich der bis zum Ende Bestand haben sollte. Eben jenes Ende habe ich auch hier nicht mehr miterlebt um beim nächsten Platz in-time anzukommen.

Der Hartplatz hier bei Spiel Nummer 2 ist auch nicht weiter erwähnenswert - Ascheplatz, Markierungen und 2 Tore drauf, Flutlicht dran. Fertig.

 

12.45 Uhr
FC Dreistern Neutrudering - FC Niksarspor München, BSA Feldbergstraße KRP 1

Spiel Nummer 3 am heutigen Tage führte mich in die Feldbergstraße.
Die dortige BSA teilen sich gleich 3 Vereine - einer davon ist der FC Dreistern Neutrudering.
Auch hier das selbe Bild: Hauptplatz mit Aschelaufbahn drum rum. Dazu mehrere Nebenplätze - 1 Hartplatz, 2 KRPs und ein wenig Wiesen-Trainingsgelände.
Gespielt wurde auf dem ersten der beiden KRPs - Standardausbau mit einfachem Zaun drum, Spielerhäuschen und 6x Flutlicht. An der Seite die zum hauptplatz zeigt standen noch ein paar Metallbänke.

Am Vereinsheim gab es etwas kulinarische Versorgung - ich versorgte mich mit einem Glühwein und einer "Leberkas-Semmel".
Ticket gab's gegen Zahlung von 3 Euro Eintritt ein gan ganz einfaches Schnipselchen, aber immerin.

Das Spiel war ok. Es war einiges an Hektik drin, viel Diskussionen mit dem Schiri. Letzterer war aber auch mal ein Highlight - hat er doch mehrfach am Rande stehende Zuschauer nach deren meinung zu bestimmten Situationen gefragt. Mich auch ein mal. Sehr witzig...

Die Gäste dann früh in Führung welche bis zum Ende bestand hatte und aus meiner Sicht in Ordnung geht. Auch wenn ich hier wieder noch vor Abpfiff abgehauen bin.

Offizielle Zuschauerzahl lauf bfv-App: 25

 

14:30
SV Waldperlach - TSV Moosach/Grafing, Trainingsgelände SV Waldperlach, Putzbrunner Str.

Spiel Nummer 4 heute war dann für mich der absolute Tiefpunkt des Tages...:

Auf dem Wege in die Putzbrunner Straße zum SV Waldperlach bin ich erstmal verzweifelt weil kein EC-Automat zu finden war, zumindest keiner der funktioniert hätte.
Das eigentliche Thema war aber, wie zu erwarten war, der Platz auf dem gespielt wurde.

Halbwegs pünktlich kam ich an der Anlage des SV an. Dort liefen auch einige Leute rum inkl. Spieler. Leider nur nicht auf einem der beiden Plätze.
Beide Plätze sahen für mein Verständnis ok aus, der Nebenplatz hatte Flutlicht. Beide Plätze mit älteren, einfachen Konstruktionen in Mini-Tribünenform. Also - durchaus was für mich zum anschauen und toll finden... Aber nein.... Die Auskunft die ich bekam war - es wird auf dem 500m entfernten Trainingsgelände gespielt.
Also - hingestiefelt und ich bekam, was zu erwarten war. Ein Rübenacker vor dem Herrn um den sich rund 100 Leute versammelten.
Somit ein Rasenplatz in miesem Zustand, diverse Flutlichmasten drumherum, Ende. und dafür wurden dann noch 4 Euro Eintritt kassiert (Wieder einfachstes Ticket mit Laufender Nummer drauf).

Ach ja, beim bfv war dann später nur von 50 Zuschauern die Rede... keine Ahnung was mit dem Rest passiert ist in der Rechnung.. ;-)

Das Spiel: Ok, soweit ich es gesehen habe. Bin mitte der 2ten Hälfte abgehauen. Aber diesmal hat's zum Ground gepaßt - hab satte 3 Tore und 2 Platzverweise gepaßt.
War mir aber irgendwie auch wurscht. Ich war gefrustet....

Weiter ging's zu Spiel Nummer 5 >>

 

16:30
TSV Waldtrudering III vs. SV Waldperlach III, Stadion Paul Festung KRP

Das letzte Spiel des Tages.

Und hier war es für mich ok, dass auf dem KRP gespielt wurde, denn der Hauptplatz konnte zwar ein wenig was, hatte aber kein Flutlicht.
Somit gab's einen typischen Kunstrasenplatz ohne wesentlichen Ausbau, dafür aber in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem Bogenschützenplatz.

Angeschaut hab ich mir nur die erste Hälfte. Ich wollte nach Hause... :-)
Das Spiel war aber gutes B-Klassen-Niveau, zur Pause stand es 1:1, durchaus unterhaltsam. Nach meiner Abfahrt fielen noch ein paar Tore, nun ja. PGH.

 

Alles in allem - ein schwacher Tag. Werde ich mir wohl nicht mehr antun, zumindest nicht im Herbst oder Winter.... Zuviel Aufwand für zu wenig .

   

   

   

   

   

   

 

Ich will doch nur hoppen... 2

Das neue Ground-hopper.com Buch "Ich will doch nur hoppen... 2" ist ab sofort bei Amazon.de erhältlich. 
Einfach dort bestellen, entweder als Ebook für 4,99€ oder Buch für 9,99€ und wie gewohnt bei Amazon shoppen

Ama pic

(Print-Buch | E-Book)

Zum Seitenanfang