Datum / Uhrzeit  Ort  Stadion  Verein 1 Verein 2 Liga   Ergebnis Zuschauer
13.11.2011 / 14:30

Schermbeck / Deutschland

Volksbankarena

SV Schermbeck TuS Dornberg NRW-Liga 2:2 ca.150

 zum Bericht


DSC 0610 1024x678DSC 0611 1024x678DSC 0612 1024x678DSC 0613 1024x678DSC 0614 1024x678DSC 0615 1024x678DSC 0616 1024x678DSC 0617 1024x678DSC 0618 1024x678DSC 0619 1024x678DSC 0620 1024x678DSC 0621 1024x678DSC 0623 1024x678DSC 0624 1024x678DSC 0626 1024x678DSC 0627 1024x678DSC 0628 1024x678DSC 0629 1024x678DSC 0631 1024x678DSC 0632 1024x678DSC 0633 1024x678DSC 0634 1024x678
 

Nach über einer Woche fussballfreier Zeit ging es heute mal wieder zu einem Stadion was ich auch schon ewig auf dem Radar hatte. Die Volksbank Arena in Schermbeck ist eines der mittlerweile sehr wenigen verbleibenden Grounds in der NRW-Liga welche mir noch fehlen. So ging es denn heute endlich dort hin. Zusammen mal wieder mit Chris aus OB.
Die Fahrt gestaltete sich schon mal etwas schwierig da auf der A3 ein fetter Stau war, so mußten wir das Ganze ein weing umfahren und kamen erst zwei Minuten nach Anpfiff am Kassenhäuschen an. Dort angekommen fiel dann auch prompt das erste Tor...
Aber erstmal 7,- gelöhnt und dafür einen für diese Liga echt lächerlichen Papierschnipsel von der Rolle bekommen. Aber immerhin gab's einen netten Schal für 10 Euro.
Auf der Fahrt hatten wir schon gerätselt, ob das Spiel überhaupt angepfiffen werden würde. Denn je näher wir Schermbeck kamen, desto nebliger wurde aus. So war es dann auch auf dem Stadiongelände. Die Bedingungen waren m.E. echt sehr grenzwertig. Teilweise konnte man kaum das Tor am anderen Ende des Spielfeldes sehen. Auch die Tribünen waren nicht wirklich sauber zu fotografieren. Ich denke die Fotos sprechen für sich.
Auch in der Halbzeit wurde nicht abgebrochen, sowas hatte ich ja schon mal beim TV Jahn Hiesfeld erlebt. Aber da war es noch schlimmer mit dem Nebel.
Nun, also wurde auch Fussball gespielt. Die Gäste waren eigentlich das gesamte Spiel über die klar bessere Elf. Nur hochwertige Chancen hatten sie nicht sehr viele. Bis Mitte der zweiten Hälfte gelang ihnen dann aber verdient die Führung zum 2:1, aber gegen Ende kamen die Schermbecker noch zum unverdienten Ausgleich. So bleibt es beim 1-Punkte-Abstand zwischen beiden Teams im Tabellenmittelfeld.
Der Ground: Naja, ok. Für 'nen Dorfverein... ;-) Die Tribünen sind ganz nett, im Gästebereich alles voll mit Ahlen-Ultras-Aufklebern (ich weiß echt nich was die 3 Mann wollen, mehr können das echt nich sein. Aber Aufkleber machen sie wie die Großen...) Ansonsten gibt's nicht viel zu sehen. Sieht teilweise aus wie auf 'ner Baustelle. 
Aber es gab immerhin Glühwein und was zu Essen. Und Olaf Thon in der Halbzeitpause... ;-)

   

   

   

   

   

   

 

Ich will doch nur hoppen... 2

Das neue Ground-hopper.com Buch "Ich will doch nur hoppen... 2" ist ab sofort bei Amazon.de erhältlich. 
Einfach dort bestellen, entweder als Ebook für 4,99€ oder Buch für 9,99€ und wie gewohnt bei Amazon shoppen

Ama pic

(Print-Buch | E-Book)

Zum Seitenanfang