Datum / Uhrzeit  Ort  Stadion  Verein 1 Verein 2 Liga   Ergebnis Zuschauer
09.11.2013 / 14:30

Vestenbergsgreuth / Deutschland

Stadion Schwalbenweg TSV Vestenbergsgreuth DJK Wimmelbach Kreisklasse E/P 1 5:2 ca.50

 zum Bericht


DSC 0304 1024x678DSC 0305 1024x678DSC 0306 1024x678DSC 0307 1024x678DSC 0308 1024x678DSC 0309 1024x678DSC 0310 1024x678DSC 0311 1024x678DSC 0312 1024x678DSC 0313 1024x678DSC 0314 1024x678DSC 0315 1024x678DSC 0316 1024x678DSC 0317 1024x678DSC 0318 1024x678DSC 0319 1024x678DSC 0320 1024x678DSC 0321 1024x678DSC 0322 1024x678DSC 0323 1024x678DSC 0324 1024x678DSC 0325 1024x678DSC 0326 1024x678DSC 0327 1024x678DSC 0328 1024x678DSC 0329 1024x678DSC 0330 1024x678DSC 0331 1024x678DSC 0333 1024x678DSC 0334 1024x678DSC 0335 1024x678DSC 0336 1024x678DSC 0337 1024x678DSC 0338 1024x678DSC 0339 1024x678DSC 0340 1024x678DSC 0341 1024x678

Kurz entschlossen gab's ein Spiel am Wochenende. Im Nachhinein alles richtig gemacht: Wetter war brauchbar (kein Regen), viele Tore gesehen und ein lange fälliges Stadion abgehakt.

Das Stadion am Schwalbenweg in Vestenbergsgreuth ist absolut eine Reise wert, wenn man die "Mühen" nicht scheut dorthin zu kommen. Denn die Anreise ist recht umständlich, da es wirklich weit ab vom Schuß liegt. Mit den Öffentlichen kaum machbar das Ganze. Da wir aber mit dem Auto unterwegs waren kein Problem.
Das Stadion weist eine durchaus große und überdachte Haupttribüne auf die von weitem alt, von nahem aber durchaus in Schuß aussieht. Daneben auf der Hauptgeraden gibt es noch einige Stehstufen. An einem Kopfende noch größerer, steiler Stehstufenbereich mit einer Reihe Wellenbrecher. Auf dem gegenüberliegenden Kopfende nur Graswall mit einer (nicht in Benutzung befindlichen) Steck-Anzeigentafel. Auf der Gegengeraden kein Ausbau, von einer komischen einfachen Stehstufe im Modder und Gestrüpp abgesehen.'
Alles in allem eine beeindruckende Anlage die hier mitten auf dem Lande steht. Für Liga Nummer 9 natürlich komplett überdimensioniert, aber das war ja mal vor Urzeiten ganz anders...
Aber echt schön solche Kleinode zu finden.

Das Navi hatte uns ein wenig im Dreieck geführt, so dass wir erst kurz nach Anpfiff ankamen. Wir sahen dann aber ein interessantes Spiel - intensiv geführt, viele kleine und größere Fouls, Aussetzer, Fehler. Und halt einige Tore. Die Gäste schon nach 10 Minuten 2:0 hinten. Das war kein wirklich schönes Spiel, da viel gebolzt und gemeckert wurde, aber als neutraler Zuschauer durchaus ok. :-)

Weiter erwähnenswert war die tolle Bratwurscht - frisch vom Fleischer, schön grob und sehr lecker!

   

   

   

   

   

   

 

Ich will doch nur hoppen... 2

Das neue Ground-hopper.com Buch "Ich will doch nur hoppen... 2" ist ab sofort bei Amazon.de erhältlich. 
Einfach dort bestellen, entweder als Ebook für 4,99€ oder Buch für 9,99€ und wie gewohnt bei Amazon shoppen

Ama pic

(Print-Buch | E-Book)

Zum Seitenanfang