Datum / Uhrzeit  Ort  Stadion  Verein 1 Verein 2 Liga   Ergebnis Zuschauer
28.09.2013 / 14:00

Baunatal / Deutschland

Parkstadion KSV Baunatal SC Pfullendorf Regionalliga Südwest 4:1 ca.500

 zum Bericht


RIMG1382 1024x768RIMG1383 1024x768RIMG1384 1024x768RIMG1385 1024x768RIMG1386 1024x768RIMG1387 768x1024RIMG1388 1024x768RIMG1389 1024x768RIMG1390 1024x768RIMG1391 1024x768RIMG1392 768x1024RIMG1393 1024x768RIMG1394 1024x768RIMG1395 1024x768RIMG1396 1024x768RIMG1397 1024x768RIMG1398 1024x768RIMG1399 1024x768RIMG1400 1024x768RIMG1401 1024x768RIMG1402 1024x768RIMG1403 1024x768RIMG1404 1024x768RIMG1405 1024x768RIMG1406 1024x768RIMG1407 1024x768RIMG1408 1024x768RIMG1409 1024x768RIMG1410 1024x768RIMG1411 1024x768RIMG1412 1024x768RIMG1413 1024x768RIMG1414 1024x768RIMG1415 1024x768RIMG1416 1024x768RIMG1417 1024x768RIMG1418 1024x768RIMG1419 1024x768RIMG1420 1024x768RIMG1421 1024x768RIMG1422 1024x768RIMG1423 1024x768RIMG1424 1024x768RIMG1425 1024x768RIMG1426 1024x768RIMG1427 1024x768RIMG1428 1024x768RIMG1429 1024x768

Auf dem Rückweg aus dem Ruhrgebiet mit Übernachtung bei Freunden in Marl gab's mal wieder was höherklassiges zum Hoppen.
Die Auswahl war durchaus groß, entschieden haben wir uns aber für die Regionalliga Südwest mit dem Kellerduell Baunatal gegen Pfullendorf.
Die Anreise mit rund 200km bis kurz vor Kassel war einfach, und das bei bestem Herbstwetter mit viel Sonne und an die 15 Grad.

Rechtzeitig am Parkstadion angekommen konnten wir noch ein wenig an dem tollen Teil langlaufen. Ganz rum kommt man nicht, aber zumindest in die Kurven. Der Einblick ist aber in der Regel versperrt mit hohen Büschen und undurchsichtigen Zäunen.
Geparkt haben wir auf der Rückseite der Haupttribüne. Rechts davon vorbei kommt man zum Eingang für den Stehbereich. Hier Karte gelöhnt (8€ Vollzahlen, Tribüne 12). Catering und Sanitärbereich waren heute auf dieser Seite schlecht erreichbar bzw. nicht vorhanden. Zu großen Spielen steht aber jeweils einiges vorbereitet, heute aber verschlossen, da.

Das Stadion ist sehr, sehr lohnenswert. Zwar sind die Kurven unausgebaut und es fehlt eine Anzeigentafel, aber Haupttribüne und Gegengerade sind absolut sehenswert.
Die Gegengerade beherbergt auch einen Gästebereich mit eigenem Eingang und Absperrung mit Bauzäunen.
Ansonsten reiner Stehbereich für ein paar Tausend inkl. Wellenbrechern.
Die Haupttribüne ist ein großes Teil, komplett überdacht, und sollte mehreren tausend Lauten Platz bieten. Als komplett mit numerierten Sitzschalen ausgestattet. Das Dach in holzvertäfelungs-Look, der obere Bereich mit Schwimmbadfliesen in orange.
Sprecherkabine, Cafeteria und ein wenig Catering inklusive (die Wurst war nicht so doll, das Radler ebenfalls nicht). Dafür gab's Kaffee und Kuchen. :-)
Schöner Blick auf's Spielfeld gab es aber; leider liegt die Tribüne im Schatten, nur die Stehgegengerade lag komplett in der Sonne, was heute natürlich genial war. So haben wir uns in der zweiten Hälfte in die Sonne gestellt.

Also: Wirklich sehr zu empfehlendes Stadion.

Support gab's auch ein wenig von ca einem Dutzend KSV'lern inkl. einer Schwenkfahne und einer Trommel. In Summe sollen es wohl 500 zuschauer gewesen sein, Gästefans waren nicht auszumachen (sind auch 500km bis Pfullendorf).

Das Spiel: Sehr schön anzuschauen, vor allem die erste Hälfte. Bereits nach nicht einmal einer Minute stand es bereits 1:0. Die Hessen gaben gut Gas, erspielten sich mehrere gute Chancen und lagen verdient zur Pause mit 3 sehenswerten Treffern in Führung.
Nach der Pause liess es der Tabellenletzte erst etwas ruhiger angehen, ging dann aber in Unterzahl wegen glatt rot. Trotz der Überzahl schafften es die Pfullendorfer nicht wirklich da Kapital draus zu schlagen, auch wenn das 3:1 relativ schnell nach der Roten fiel.
Die Baunataler spielten ihr Ding weiter, standen hinten ganz gut und erarbeiteten sich weitere Torchancen wovon sie immerhin noch eine nutzen konnten und am Ende hochverdient mit den Gästen die Tabellenplätze tauschten.

Randnotiz: Das Parkstadion ist mit 4 großen Flutlichtmasten ausgestattet und sollte somit auch für Abendspiele eine empfehlenswerte Adresse sein.

   

   

   

   

   

   

 

Ich will doch nur hoppen... 2

Das neue Ground-hopper.com Buch "Ich will doch nur hoppen... 2" ist ab sofort bei Amazon.de erhältlich. 
Einfach dort bestellen, entweder als Ebook für 4,99€ oder Buch für 9,99€ und wie gewohnt bei Amazon shoppen

Ama pic

(Print-Buch | E-Book)

Zum Seitenanfang