Datum / Uhrzeit  Ort  Stadion  Verein 1 Verein 2 Liga   Ergebnis Zuschauer
18.11.2014 / 15:00

Györ / Ungarn

Menföi uti sporttelep Gyrimot FC Csakvari TK Liga Pokal 4:0 ca.60

 zum Bericht



DSC 0314 1024x678DSC 0315 1024x678DSC 0316 1024x678DSC 0317 1024x678DSC 0318 1024x678DSC 0319 1024x678DSC 0320 1024x678DSC 0321 1024x678DSC 0322 1024x678DSC 0323 1024x678DSC 0324 1024x678DSC 0325 1024x678DSC 0326 1024x678DSC 0327 1024x678DSC 0328 1024x678DSC 0329 1024x678DSC 0330 1024x678DSC 0332 1024x678DSC 0334 1024x678DSC 0335 1024x678DSC 0336 1024x678DSC 0339 1024x678DSC 0342 1024x678DSC 0344 1024x678DSC 0345 1024x678DSC 0348 1024x678DSC 0349 1024x678DSC 0350 1024x678DSC 0353 1024x678DSC 0354 1024x678DSC 0355 1024x678DSC 0356 1024x678DSC 0358 1024x678DSC 0359 1024x678DSC 0360 1024x678DSC 0361 1024x678DSC 0362 1024x678DSC 0363 1024x678DSC 0364 1024x678DSC 0368 1024x678DSC 0370 1024x678DSC 0371 1024x678DSC 0372 1024x678DSC 0375 1024x678DSC 0377 1024x678DSC 0378 1024x678DSC 0379 1024x678DSC 0380 678x1024DSC 0381 1024x678DSC 0383 1024x678DSC 0384 1024x678DSC 0385 1024x678DSC 0388 1024x678DSC 0389 1024x678DSC 0392 1024x678DSC 0396 1024x678DSC 0397 1024x678DSC 0398 1024x678DSC 0399 1024x678DSC 0401 1024x678

Tag 6/7:


Der vorletzte Tag meiner einwöchigen Tour brachte die erste Enttäuschung, kombiniert mit Umplanung. 
Nach dem Frühstück in Bratislava ging es los gen Balaton. Durch die ungarische Pampa gekämpft bei Nebel und kurvigen Bergstraßen, auf Wegen wo ich seit fast 20 Jahren nicht mehr war. Vorbei an Vesprem ging es auf die Südseite des Plattensees. 
Siofok waar Dank Navi gut zu erreichen, der geplante Ground des BFC Siofok einfach zu finden. Vor Ort noch ein wenig Getränke geshoppt, dann am Stadion festgestellt, dass 2 Mannschaftsbusse voll mit Spielern wegfahren. Ähmmm. Moment mal, das Stadion war doch da.... Nun ja, Handy raus und gesurft. Dank automatischer sofort-Übersetzung bei Faebook konnte ich rausfinden, dass das Spiel wohl kurzfristig auf einen Kunstrasenplatz verlegt wurde. Warum auch immer. Ok, googlemaps hat mir dann den möglichen Ort gezeigt. Hin da. Dort dann sofort entschieden, dass ich mir das nicht antun möchte. Das Spiel fand in einem kleinen Käfig statt, ohne Möglichkeit als Zuschauer an den platz zu kommen. Man musste von dem Schotterplatz schauen. Ok, was nun?
Mein zweites Spiel für heute hätte um 16 Uhr angefangen und war nur eine knappe Stunde entfernt von Siofok. Tja, also ab zu soccerway und Alternative suchen. Und gefunden. Zurück nach Györ. Da ich also nur ein Spiel sehen würde heute, dann wenigstens eins was relativ nah an der Übernachtungsstelle in Bratislava lag. Doof nur, dass ich heute schon mal an Györ vorbeigefahren war... 250km umsonst gefahren. Nun ja, aber dafür war ich dann schon um 6 wieder im Hotel.

ok, Adresse in Györ ins Navi und ab. Ich war überpünktlich am Platz. Da auf dem parkplatz kaum was loswar hatte ich schon Befürchtung, dass es hier evtl. auch kein Spiel geben würde. zum Glück war die Angst umsonst. Ein netter Ordner der etwas deutsch konnte ließ mich auf die Anlage. Fotografieren ist hier wohl nicht so beliebt. Als er mich mit meiner Cam hantieren sah, schaute er etwas kritisch. Zum Glück konnte ich ihm meinen Presse-Redaktionsausweis zeigen. Somit hatte ich nach einigen Rückfragen bei seinem Chef die offizielle Erlaubnis auf der Anlage alles zu fotografieren - ich durfte nur nicht direkt auf den Rasen. Also - alles chic.

Die Anlage ist klein aber total nett und ok. Offiziell passen wohl 2.700 rein, die sich auf 4 kleinen Tribünen verteilen können. Trotz des kostenlosen Eintritts (also leider kein Ticket für mich) kamen nur eine handvoll Leute zu dem Spiel des Tabellenzeiten der NBII gegen den Vorletzten dieser Liga.

Das Spiel war ok, die Gastgeber aus Györ taten von beginn an nur das allenötigste. In Summe waren sie vielleicht 5-6 mal vor dem gegnerischen Tor - 4 Mal hats gescheppert. Die Gäste haben gefühlte 60-70% Ballbesitz, waren vorne aber komplett harmlos. Sie sind immer wieder angerannt, aber bei ihnen galt "16er ist Schluß" - die Abschlüsse gingen alle samt Mist. Naja, so is das. 
Nettes Ding, auch wenn mir die anderen beiden, geplanten, Spiele lieber gewesen wären. 
Egal, passiert, und wenn das das Einzige war auf der ganzen Reise - ok. Immerhin noch ein neuer Länderpunkt.

   

   

   

   

   

   

 

Ich will doch nur hoppen... 2

Das neue Ground-hopper.com Buch "Ich will doch nur hoppen... 2" ist ab sofort bei Amazon.de erhältlich. 
Einfach dort bestellen, entweder als Ebook für 4,99€ oder Buch für 9,99€ und wie gewohnt bei Amazon shoppen

Ama pic

(Print-Buch | E-Book)

Zum Seitenanfang